Der Verein „berg hohenstaufen e. V.“

Mit einem Jahresbeitrag von 20 Euro kann jede Privatperson und jedes Unternehmen Mitglied im Verein „berg hohenstaufen e. V.“ werden. Der Verein sammelt Fördergelder und Spenden, um die Aktivitäten auf dem Bergplateau und deren Qualität sicherzustellen. Wenn Sie Mitglied werden möchten, finden Sie hier das Antragsformular oder rufen Sie uns an (0 71 61 / 96 59 40 - 0). Und hier können Sie die Satzung des Vereins herunterladen.

„1181er“ – Der Freundeskreis

Der Name für den Freundeskreis – „1181er“ – orientiert sich an der einzigen dokumentierten Präsenz von Friedrich I. Barbarossa auf dem Hohenstaufen. Friedrich I. unterzeichnete anno 1181 eine Urkunde, in der das Kloster Adelberg unter den Schutz der Burg Hohenstaufen gestellt wird. Ein Freundeskreismitglied stellt 1.181 Euro pro Jahr zur Verfügung und erhält dafür zahlreiche Gegenleistungen, so zum Beispiel eine mietfreie Nutzung der Berggaststätte „himmel&erde“ für ein Jubiläum, eine Vorstandssitzung oder eine Tagung.

 

Sollten Sie sich für eine Mitgliedschaft im Freundeskreis „1181er“ interessieren, so rufen Sie uns bitte an. Wir stellen Ihnen gerne die zahlreichen Leistungen vor.

Die „1181er“ – Namen der Freundeskreismitglieder

Peter Welz, architekturbüro fai peter welz
Bernhard und Sibylle Edelmann, Exactbau GmbH Bernhard Edelmann
Klaus von Bock, VON BOCK ARCHITEKTEN
Helmut T. Kraus, Steuerberater
Matthias Füchtner und Hubert Dreher, Konsumgenossenschaft Göppingen eG
Paul Lambert, LAMBERT GmbH Schirm- u. Zeltsysteme
Stefan Horn, Optik Horn GmbH
Matthias Mundorff, DKV Service-Center Mundorff
Thomas Pientka, PI-FINANZ
Günther Adelmann, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
Andreas Bauer, Rechtsanwälte und Notar Pfeifer und Kollegen
Ägidius Jung, MEVACO GmbH
Wilhelm Wingens, Härterei Technotherm GmbH & Co. KG
Thomas Herp, Herp Ingenieure GmbH & Co. KG
Anneliese Hermes, Künstlerin, Oberwälden
Dr. Jürgen Wacker, Ärztegemeinschaft Dr. Wacker/ Dr. Vogt
Udo Maurer, Hörakustik Maurer
Achim Fehrenbacher, Architekturbüro